Telefon +41  (0)71 793 19 69

Subaru Profis seit 1979

Startseite Modelle Technik Neuigkeiten Dienstleistungen Über uns Impressum

Kundeninterview Albert Sigmann - Subaru Legacy 2.0D - 2010

Alberto Sigmann, Kanton Thurgau  -  Kundengeschichte / Erfahrungsbericht

-  Subaru Legacy 2.0D  -


Herr Sigmann, warum haben sie sich für den Legacy Diesel entschieden?

Weil ich bei meinem letzten Subaru dessen Zuverlässigkeit, das Verhältnis von Leistung und Verbrauch, sowie die Sicherheit schätzen gelernt hatte. Im März 2008 fuhr mir ausserorts eine entgegenkommende Lenkerin frontal in mein Auto, als sie mit übersetzter Geschwindigkeit aus der Kurve getragen wurde. Mein Impreza war deutlich weniger beschädigt als das gegnerische Auto der selben Fahrzeugklasse. Der  Innenraum blieb intakt, während bei der Unfallgegnerin deutliche Deformationen zu sehen waren und die Pedale in den Innenraum drangen. Sie war deshalb auch schwerer verletzt als ich.


Welches Auto hatten sie zuvor?

Der Wagen davor war ein Subaru Impreza 2.0  Benziner.


Wofür benutzen sie ihr Auto?

Neben den üblichen Fahrten in der Freizeit, zum Sport oder mit der Familie nutze ich mein Fahrzeug auch geschäftlich. Ich handle mit edlen, italienischen Spezialitäten wie Olivenöl und eingelegten Gemüsen. Unter anderem besuche ich regelmässig die in kleinen Mengen biologisch produzierenden Bauern direkt in Italien. Oftmals nehme ich die Ware bei dieser Gelegenheit gleich mit. Der Legacy hat hierfür einen ebenen und sehr grossen, gut nutzbaren Stauraum.


Was gefällt ihnen an ihrem Legacy am Besten?

Die variable Nutzbarkeit dieses Autos. Ob ich mit Frau und Kind unterwegs bin, oder in die Ferien fahre, der Legacy bietet stets viel Platz und Komfort - auch auf Langstrecken. Früher hatte ich nach längeren Autofahrten häufig Rückenschmerzen, die Sitze sind so geformt, dass ich jetzt diese Probleme nicht mehr habe. Durch den symmetrischen Allradantrieb merkt man im Winter oder bei Nässe deutlich die Vorteile dieses Antriebslayouts.


Wie würden Sie die Garage Ebneter beschreiben?

Sehr gut! Der Service ist herausragend, sehr kundenfreundlich. Speziell Heinz' und Emils Hilfe nach meinem Unfall war wirklich vorbildlich. Wir sind mittlerweile gute Freunde geworden.









Vielen Dank für Ihre Auskünfte, Herr Sigmann

(Interview 7. Juli 2010 - Michael Förschner).