Telefon +41  (0)71 793 19 69

Subaru Profis seit 1979

Startseite Modelle Technik Neuigkeiten Dienstleistungen Über uns Impressum

Subaru Impreza

In der Schweiz ist der neue Impreza ausschliesslich als 5-türer mit Benzinmotor in drei Ausstattungsvarianten erhältlich. Verfügbar sind ein 5-Gang Handschalter und das CVT Getriebe Lineartronic (Automat).

Scharf gezeichnete Konturen verbunden mit einem wuchtigeren Design lassen den Impreza sportlich, modern und imposanter aussehen. Der verlängerte Radstand und die Verkleinerung des Kraftstofftanks kommen dem Innenraum zugute. Auf Grund des geringeren Verbrauchs bleibt die Reichweite dabei unverändert. Die Länge und die Breite sind exakt dieselben wie beim Vorgänger. Verschiedene Massnahmen verbessern die Übersichtlichkeit (z.B. schlankere A-Säulen, grössere Scheiben). Das Kofferraumvolumen wuchs trotz der bei Allradfahrzeugen nötigen, zusätzlichen Komponenten für den Allradantrieb (Antriebsachsen und Hinterachsdifferenzial).


Effizienz

Die neuen Motoren verfügen über ein besseres Ansprechverhalten, was durch verschiedene Massnahmen erreicht wurde. Einen Teil dieses Effekts trägt die Reduktion des Fahrzeuggewichts (je nach Modell um bis zu 75 Kg ), den anderen die technischen Neuerungen im Antrieb. Der Motor ist nach wie vor aus Aluminium gefertigt und jetzt langhubig ausgelegt. Dies bewirkt ein verbessertes Drehmoment. Subaru verspricht eine 10%-ige Effizienzverbesserung gegenüber dem Vorgänger.


Leichter und trotzdem noch sicherer

Seit vielen Jahren sind Subaru Fahrzeuge in den Toplisten verschiedener Crashtest Institute vertreten (siehe entsprechende Seiten bei den Modellen. Zur Weiterentwicklung der Sicherheit wurden beim neuen Impreza mehr hochfeste Stähle eingesetzt und an Schlüsselstellen der Karosserie neue Versteifungselemente verbaut. Serienmässig sind alle Fahrzeuge zusätzlich mit Knieairbags ausgerüstet. VDC (Subarus ESP) ist modellunabhängig in der Serienausstattung enthalten.

Neu verbaut Subaru das "Brake Override System" vom Entwicklungspartner Toyota. Drückt der Fahrer gleichzeitig auf Bremse und Gaspedal reduziert das System die Motorleistung (wenn das Gaspedal >33% offen ist und die Geschwindigkeit > 8 km/h beträgt)

CVT (Continous Variable Transmission) Version 2

Das neue CVT Getriebe der zweiten Generation ist kompakter und leichter, läuft leiser und "schaltet" noch weicher als das erste. Das hochdrehen des Motors bei geringer Beschleunigung wurde in dieser Entwicklungsstufe eliminiert. Das CVT liefert nun ein lineareres Ansprechverhalten und reagiert so auf die Gaspedalstellung wie man es von Schaltgetrieben gewohnt ist.


Innenraum

Das Platzangebot ist trotz gleicher Aussenlänge und -breite deutlich vergrössert. So wuchs der Beinraum für die Passagiere auf der Rückbank um 5 cm. Die Frontsitze bieten Langstreckenkomfort durch eine höhere Lehne, eine Lordosenstütze und eine gleichmässige Verteilung des Körpergewichtes.

Die Bedienung blieb trotz erweiterter Infotainment Merkmale (Anzeigen, Navigation, Musikanlage) einfach und klar. Subaru hat erneut ein modernes und sehr gutes Auto gebaut, ohne die traditionellen Werte zu vernachlässigen. Das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis, Langlebigkeit, Sicherheit, ausgewogene Fahreigenschaften und die legendäre Zuverlässigkeit bleiben dem Kunden erhalten.

Zum Seitenanfang

Prospekt Videos Fotos

Subaru Impreza

Boxer Benzin Saugmotor 1.6i, 114 PS

Boxer Benzin Saugmotor 2.0i, 150 PS