Telefon +41  (0)71 793 19 69

Subaru Profis seit 1979

Startseite Modelle Technik Neuigkeiten Dienstleistungen Über uns Impressum

Neuigkeiten Archiv 2006

01.12.2006 - Polizei im Kanton Appenzell fährt Subaru Outback


Seit gut einem Jahr hat die Kantonspolizei AR zwei neue Outback im Einsatz. Zuvor wurde bereits ein Forester beschafft.




-----------------------------------------------------------------------------------------------------


23.11.2006 - Subaru siegt bei der ADAC Umfrage erneut


Die ADAC-Kundenzufriedenheits-Untersuchung ist eine wichtige Datenquelle zur Beurteilung der Automarken. Mit einem ausführlichen Fragebogen ruft der ADAC daher jährlich Autofahrer dazu auf, sich zur Zufriedenheit mit ihren Automarken zu äussern. Dieses Jahr haben 55'000 Automobilisten den Bogen ausgefüllt.


Ergebnis "Zufriedenheit" Juni 2006  -  13 KB (PDF)

Marke (Auto und Werkstatt) gesamt November 2006 - 162 KB (jpg)

Vollständiger Artikel November 2006 - 1.7 MB (pdf)


-----------------------------------------------------------------------------------------------------


04.09.2006   AUTO BILD hat verglichen:

                   Forester gegen BMW X3 und Honda CRV

Fazit von Redakteur Martin Braun: Der Subaru sammelt im Allrad- und Kostenkapitel so viele Punkte, dass es trotz Nachteilen bei Sicherheit (hatte damals kein ESP) und Wartung zum Sieg reicht. Den verpasst der geräumige Honda durch den trägen Allradantrieb. Der teure BMW ist nur beim Fahrwerk sportlich, der Motor reicht zum Fahren, nicht aber zur Freude.  


-----------------------------------------------------------------------------------------------------


10.07.2006 - ADAC AutomarXX 2006


Befragung zum Thema Kundenzufriedenheit, Betrachtung der Marke gesamt.

                     

Rangliste "Zufriedenheit"     

10.07.2006 - Weltpremiere: der Diesel Boxermotor kommt


28.02.2006: Auf der Subaru Pressekonferenz im Rahmen des 76. Genfer Automobilsalons bestätigte Kyoji Takenaka, Präsident und CEO von Fuji Heavy Industries, dass die umfangreiche Forschungsarbeit zum weltweit ersten Boxer Dieselmotor abgeschlossen ist und die Entwicklung nun auf Hochtouren läuft.


In den folgenden Jahren soll der Marktstart in allen Modellen sukzessive vollzogen werden. Wie die bewährten Subaru Boxer Benzinmotoren, soll auch der Boxer Diesel dank seines natürlichen Massenausgleiches mit einem Höchstmass an seidenweicher Laufruhe überzeugen.


Der europäische Markt wird für Fuji Heavy Ind. immer bedeutender. In den vergangenen drei Jahren konnte der Absatz in Europa um rund 63 Prozent gesteigert werden. Im Jahr 2006 soll sich dieser Trend fortsetzen. Takenaka zeigt sich überzeugt, dass die Einführung des Subaru Selbstzünders am europäischen Markt der Marke einen weiteren, kräftigen Impuls geben wird.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------


06.06.2006 - Sicherheit: IIHS Institute vergibt "TopSafety Pick" in Gold


Das IIHS (Insurance Institute for Highway Safety) in USA hat erstmalig eine besondere Auszeichnung verliehen, den Top Safety Pick in Gold. Die Auszeichnung ging an den Subaru Legacy, Modell 2006. Die mit den aktuellen Modellen durchgeführten Frontal- Seiten- und Heck-Crashtests ergaben die besten Werte in der Mittelklasse für Legacy und Impreza. Mehr zu den IIHS Crashtests erfahren Sie hier unter "Neuwagen - Sicherheit", oder auf deren Homepage (in Englisch): IIHS Ratings


-----------------------------------------------------------------------------------------------------


17.04.2006 - ADAC - Ausgabe: Nr. 4/2006  - Im Land des Lächelns


Einer Umfrage im Rahmen des grossen ADAC-Praxistests beurteilten die Leser der ADAC Motorwelt auch, wie zufrieden sie mit der Freundlichkeit der Mitarbeiter in ihrer Werkstatt sind. Am besten schneidet das Personal von Subaru ab, Platz zwei teilen sich Daihatsu, Honda und Toyota, Schlusslicht sind Mercedes, VW und Smart.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------


22.03.2006 - Deutschland:  Subaru erreicht 10% Zuwachsrate in 2005


Subaru expandiert. Seit drei Jahren in Folge wächst der Friedberger Allradspezialist gegen den Trend und verzeichnet zweistellige Zuwachsraten. 2005 stiegen die Subaru-Zulassungen in Deutschland um 10,76 Prozent - mehr als vier Mal so stark wie der Gesamtmarkt. Mit genau 10.200 neu zugelassenen Autos hat Subaru 2005 trotz des schwachen Umfeldes erstmals seit 1999 in Deutschland wieder die 10.000er-Grenze überschritten. Die Kontinuität des Wachstumsprozesses spricht für die Nachhaltigkeit in der Entwicklung der Marke und dokumentiert die Dynamik, die Subaru an den Tag legt. Das Erfolgsrezept basiert auf zwei wesentlichen Säulen: höchste Produktqualität und konsequente Kundenorientierung. (Quelle: www.autosieger.de)


Zum Seitenanfang