Telefon +41  (0)71 793 19 69

Subaru Profis seit 1979

Startseite Modelle Technik Neuigkeiten Dienstleistungen Über uns Impressum




Frontcrash

Seitencrash

Pfahltest

Subaru XV Euro NCAP Crashtest Ergebnisse


Schutz für Erwachsene

Beim Frontalcrash blieb die Fahrgastzelle stabil. Im Fussraum gaben einige Schweissnähte nach, was zu einer geringfügigen Abwertung führte. Subaru informierte das Institut jedoch, dass diese Schweissstellen bereits verbessert wurden. Die Belastung der Dummies zeigten guten Schutz für die Knie und Oberschenkel für Fahrer und Beifahrer.

Im Seitenaufpralltest erreichte der Subaru XV die maximale Bewertung für den Schutz aller Körperpartien. Kritisiert wurde die Belastung des Brustkorbs und einiger Rippen beim besonders harten Pfahltest. Die Sitze, Kopfstützen und Rückhaltesysteme wurden als gut bewertet, auch beim Heckaufprall.

Kindersicherheit

Hier erreichte der Subaru XV die Bestnote unter allen vergleichbaren Fahrzeugen. Gemessen haben die Unfallforscher für ein 18 Monate altes und für ein 3 Jahre altes Kind. Die Beschleunigungswerte waren nicht übermässig. Bei den Seitenaufpralltests waren die Kinder maximal gegen Kopfaufprall geschützt (siehe Film).

Der Beifahrer Airbag ist automatisch abgeschaltet und wird nur aktiviert, wenn ein Erwachsener auf dem Beifahrersitz sitzt. Dieses System überzeugte Euro NCAP derart, dass es ausgezeichnet wurde.

Der Frontstossfänger erzielte die maximale Wertung für den Schutz der Beine von Fussgängern. Der vordere Bereich der Motorhaube zeigte dabei noch Verbesserungspotential, genau wie die Aufprallzone für den Kopf von Erwachsenen. Für Kinder wurde der Schutz hingegen wieder als gut ins Protokoll aufgenommen.

Weiteres

Zusammengefasst ist der Subaru XV ein sehr sicheres Auto, auch die Fahr- und Ausweichtests belegten dass das Fahrzeug stets kontrollierbar und spurstabil bleibt.

Alle dafür nötigen Regelsysteme sind serienmässig eingebaut und Subarus "Symmetrical All Wheel Drive" Konzept steuert seinen Teil dazu bei. Ein tiefer Schwerpunkt, ausgeglichene Massen links / rechts und permanenter Allradantrieb sorgen für ein Fahrverhalten, das es nur bei Subaru gibt. Mehr dazu finden Sie auf den Technikseiten unserer Homepage.

"Ring Shape": Die Subaru XV Karosseriestruktur wird von hoch zugfesten Stählen verstärkt. Wie bei allen Subarus kommt die rundherum verstärkte Rahmenkonstruktion zum Einsatz, die bei Unfällen die Fahrgastzelle schützt. Bei dieser Rahmenbauweise wird die Aufprallenergie mehrheitlich um die Fahrgastzelle herum abgeleitet, als dass sie direkt auf diese trifft.

Zum Seitenanfang